Schach

Schach hatte eine lange Tradition, auch in Deutschland reicht die Geschichte des Schachspiels weit ins Mittelalter zurück. Schach spielen gehörte sogar zu den ritterlichen Tugenden. Die Geschichte des Schachspiels in der Pfalz beginnt auch, ganz sicher, schon weit früher, als mit der Gründung des Pfälzischen Schachbundes in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts. Aus dem Pfälzischen Schachbund entstand dann auch schlussendlich der Rheinland Pfälzische Schachbund(Wikipedia).

Heute wird immer noch Pfalzweit in Vereinen und sicher auch privat aktiv Schach gespielt. Das liegt sicher nicht zuletzt daran,dass das Spiel leicht zu lernen, aber schwer zu meistern ist.

Auch in Ramstein-Miesenbach gibt es ein aktives Vereinsleben. Der Schachclub Ramstein-Miesenbach gehört zu den größten Schachvereinen der Pfalz.